Aftercare, mehr als kuscheln

Aftercare, diese magische Zeit nach der Session. In der man nur füreinander da ist und nichts auch nur im Ansatz den Frieden und das Glück, das man für sich und den anderen empfindet, stören kann. Du gönnst dir ein verdientes Glas Wein, während er/sie/es zu deinen Füßen sitzt und dankbar zu dir aufschaut, ob deiner fantastischen Leistung…

Tja, an dieser Stelle muss ich mal kurz reingrätschen und dir das Glas aus der Hand nehmen. Aftercare kann natürlich so oder so ähnlich aussehen, es sollte aber auch nicht vergessen werden, dass Aftercare mitunter sehr anstrengend sein kann und vielleicht sogar noch mehr Mut erfordert, als eine Grenze im Spiel zu überschreiten.

„Aftercare, mehr als kuscheln“ weiterlesen

Wo spielt es sich am besten?

Es gibt sehr viele Orte, an denen man sich und sein Hobby ausleben kann. Im Folgenden soll es um meine Erfahrungen mit einigen dieser Orte gehen. Ich werde allerdings auch darauf eingehen, dass die Wahl der Location leider nicht allein von den eigenen Vorlieben abhängig ist. Dazu aber mehr zu einem späteren Zeitpunkt. Kommen wir erstmal zu dem wohl bekanntesten Spielplatz: „Wo spielt es sich am besten?“ weiterlesen

Safeword

Ein wichtiges Thema, über das sich völlig zurecht immer wieder Gedanken gemacht werden. Was ein Safeword ist, werde ich keinem erklären, das sollte eigentlich schon bei jedem angekommen sein, selbst wenn er mit der Materie nicht vertraut ist.

Im Idealfall braucht man es überhaupt nicht, weil du deinen Partner so gut kennst bzw. ihm so sehr vertraust, dass ein solches Eingreifen in das Spiel nicht nötig wird. Nun fängt aber jeder irgendwann mal mit dem Spielen an und auch wenn es nicht mein Fall ist, spätestens wenn man sich im Klub doch sympathischer ist, wird dieses magische Wort zur Notwendigkeit. „Safeword“ weiterlesen

Aufwärmen

In letzter Zeit habe ich immer wieder durch Gespräche – nicht nur mit Subs – mitbekommen, dass es doch einige Doms gibt, die sich für das “Aufwärmen” nicht genug Zeit nehmen. Das führt dann unter Umständen nicht nur zu einer recht kurzen Session, sondern auch unerwünschte Verletzungen können die Folge sein, daher wollte ich mal meine Gedanken zu dem Thema in Worte fassen und wer weiß, vielleicht hilft es ja dem Einen, oder Anderen, etwas mehr Geduld dafür aufzuwenden. „Aufwärmen“ weiterlesen

Die Magie des Seils

Das Seil, das sich seinen Weg über ihren Körper sucht, unnachgiebig lässt es ihr keinen Spielraum für Freiheit und gleichzeitig schmiegt es sich an jede ihrer Kurven, wie eine zärtlich/feste Umarmung.

Ja, dass Bondage mich interessiert, war mir recht schnell klar. Wenn man mal mehr als die typischen Videos gesehen hat: Junge trifft Mädchen, Junge fesselt Mädchen, Junge fickt Mädchen das Hirn aus dem Schädel. Nichts gegen einen guten Porno, aber Bondage ist doch deutlich mehr als das, wenn man sich mal mit der Materie befasst. Darum soll es im Folgenden gehen.

„Die Magie des Seils“ weiterlesen